10.04.2019

VBG Verwaltungs-Berufsgenossenschaft

Totenköpfe, Skelette, Knochen.

Nein, es geht nicht um Halloween, sondern um eine außergewöhnliche Kampagne, die wir für den Bereich Prävention unseres Kunden VBG, eine Trägerin der gesetzlichen Unfallversicherung, entwickelt haben und die Anfang April auf der wichtigsten Fachmesse für Veranstaltungstechnik Prolight & Sound in Frankfurt Premiere feierte.

Zielgruppe der Kampagne sind Rigger, also die Männer, die bei Konzerten, Events oder Messen u.a. für den Auf- und Abbau von Traversen sorgen. Rigger leben gefährlich. Sie arbeiten in großen Höhen. Ohne das Einhaken der Sicherheitsausrüstung sind Abstürze so gefährlich, dass man sich schnell mehr als ein paar Knochen brechen kann. Deswegen hat die VBG vor einigen Jahren die Präventions-Kampagne „Lock it“ ins Leben gerufen, die wir nun erfolgreich weiterentwickelt haben. Zum Beispiel mit einem neuen Logo und einem neuen Claim: Dein Job hat einen Haken – Lock it! Dazu kommt eine Plakatserie, die konsequent auf schwarzen Humor setzt. Dass der bei der Zielgruppe gut ankommt, hatten wir vorher in Gesprächen mit „echten“ Riggern getestet. Im Rahmen der neuen Kampagne haben wir gemeinsam mit dem Team der VBG auch fünf Rigger-Regeln (die „High Five“) konzipiert und sie auf der Messe mit Plakaten, einer Animation und einem Quiz aufmerksamkeitsstark in Szene gesetzt. Da es neben tollen Hauptpreisen allein schon für das Mitmachen beim Quiz einen coolen Gymsack mit Totenkopf-Motiv und Lock-it-Logo gab, war die Teilnehmerzahl entsprechend hoch.

Zu den zahlreichen Materialien, die wir für die Kampagne entwickelt haben, zählen außerdem auch Anzeigen, Online-Banner und Aufkleber. Alles kann man online bestellen oder herunterladen. Ein Angebot der VBG, das die Veranstaltungsbranche sicher gern nutzen wird.  Denn der Schutz der Männer, die ganz weit oben arbeiten, steht bei Veranstaltern ganz weit oben auf der Prioritätenliste.

Im Juni folgt übrigens der zweite Messeauftritt der neuen Rigging-Kampagne. Der VBG-Stand auf der Fachmesse für Theater-, Film und Veranstaltungstechnik „Stage, Set, Scenery“ in Berlin ist schon gebucht!

17-04-2020

Ehrenberg 360° GmbH Kommunikationsagentur

EhrenSache: Kostenlose Kommunikationsleistungen für gemeinnützige Einrichtungen

10-04-2020

Ehrenberg 360° GmbH Kommunikationsagentur

Corona: Wie geht’s zurück zur Normalität?

24-03-2020

heimbas – Software in der Altenhilfe

Messe verschoben? Die virtuelle Messe!

19-03-2020

myneva – Software für das Sozialwesen

Solidaritäts-Initiative im Sozialwesen gestartet

Passen wir zu Ihnen?

Vertrauen braucht Vorschuss? Kein Problem.
Melden Sie sich ganz unverbindlich.
Wir freuen uns auf ein erstes Gespräch mit Ihnen.

Andreas Ehrenberg Geschaeftsfuehrer der Kommunikationsagentur

Andreas Ehrenberg, Geschäftsführer
Geduld ist eine Tugend sagt der Volksmund. Wir ergänzen „Neugier ist eine Tugend“ und freuen uns, dass Sie den Pfad auf unsere Webseite gefunden haben und sich umschauen. Auch wir sind neugierig auf Sie und auf Ihre Themen. Wir möchten Sie einladen, uns persönlich kennenzulernen. Greifen Sie zum Telefon oder schreiben Sie eine E-Mail.

+49 40 27 09 45 - 11
andreas.ehrenberg[at]ehrenberg.de

360° Newsletter